MusicaInfo
Visita i nostri partner
2020-03-11 WASBE-Conferenze Prag 2020 - clicca qui
Pagina principale | Cerca | Prodotti disponibili | Il mio profilo | Web Radio | Registrarsi | Collegarsi Deutsch|English|Español|Français|Nederlands
 Bancadati Note
Spartiti
Cd musicali
Libri sulla musica
Accessori
Sottocategorie
Compositori/collaboratori
Autori musicali
Partner nella distribuzione
Abbreviazioni
Quick search:
 Info Note
Chi siamo noi?
Concerti/band (at, ch, de)
Contatti
Visita i nostri partner
2020-03-26 Kenny Rogers died. - clicca qui

2020-03-29 Krzysztof Eugeniusz Penderecki died - clicca qui
Spartiti/ colonne sonoreSpartiti/ colonne sonore
Wundervogel, Der - clicca per un'immagine più grande
clicca per un'immagine più grande
Titolo Wundervogel, Der
N. di articolo 9996185
Categoria Concert/wind/brass band
Sottocategoria Konzertmusik
Instrumentation Ha (orchestra di strumenti a faito)
Format/Umfang PrtStm (partitura e parti)
Paese di pubblicazione Austria (at)
Casa editrice * OrchestralArt Music Publication
Anno di pubblicazione 2012
Compositore Sternberger, Manfred
Livello di difficoltà 4
Ulteriori informazioni / contenuti ....unter Verwendung des Märchens 'Der Wundervogel und die beiden Bettelknaben' von Franz Xaver von Schönwerth
Esempio di partitura * Esempio di partitura clicca qui
Esempi di video Do you know of a video that demonstrates this item well? Please send us a link or send us the video via e-mail (info@musicainfo.net) or snail mail. Thank you.
Disponibile sì
Testo supplementare *: additional text

Tedesco:

Die vorliegende Komposition setzt sich thematisch mit dem Stoff des Märchens auseinander und versucht mit musikalischen Mitteln, wie zum Beispiel Leitmotiven und besonderen Klangfarben, dem Märchentext gerecht zu werden.

In der Einleitung wird der Wundervogel musikalisch dargestellt. Geheimnisvoll erhebt sich eine schlichte Melodie und wandert so durch verschiedene Register des Orchesters. Das darauf folgenden Allegro (Takt 20) versucht, die Gelassenheit und Einfachheit der Menschen in dieser Zeit darzustellen.

Die Begegnung mit dem Wundervogel verändert das Leben des Besenbinders. Im Andante (Takt 57) erlebt man, wie der Vogel goldene Eier legt. Im Wechselspiel mit einem schwungvollen Allegro begleiten wir die Tochter des Besenbinders auf den Marktplatz, wo die goldenen Eier verkauft werden.

Mit dem Lento (Takt 120) endet der erste Teil der Komposition. Der Wundervogel stirbt und die beiden Bettelknaben treten in die Handlung der Geschichte ein.

Sie werden musikalisch mit einem Thema vorgestellt (Allegro Takt 130), dass sich vom Einleitungsthema ableiten lässt. So wie der Besenbinder werden auch die Bettelknaben immer wieder mit Gold beschenkt.

Daher ist das folgende, musikalische Material thematisch mit dem ersten Teil der Komposition verbunden und wurde, dem Charakter der Bettelknaben entsprechend, variiert.

Einer der Bettelknaben wurde vom Schicksal auserwählt, der nächste König zu werden. Da der Wundervogel den Bettelknaben aus allen anderen Bewerbern auswählt, beginnt das Andante (Takt 215) wieder mit dem Thema des Wundervogels. Da er einen König auswählt, wird nun eine Fanfare in das musikalische Geschehen eingebunden. Durch das Verbinden zweier Hauptthemen dieses Werkes (Allegro-Thema Takt 20 mit der

Königsfanfare) wird im letzten Allegro (Takt 243) das so genannten Happyend präsentiert. Der Jüngere der Beiden wird König und der Ältere lebt als reichster Mann des Landes glücklich und zufrieden. So schließt auch das Werk mit dem Thema der Bettelknaben, das zu einem klanglich imposanten Schluss geführt wird.

Dem aufmerksamen Zuhörer werden zwei Zitate auffallen, die aus der Oper "Der Rosenkavalier" von Richard Strauss stammen. Dies hat verschiedene Gründe. Zum einen ist es die große Verehrung für diesen herausragenden Komponisten, zum anderen beschreiben diese Themen besondere Situationen, die für das Märchen gar nicht anders sein könnten.

I campi con solo una stella sono visibili solo per club members after registration.

Per visionare alcuni esempi di di spartiti hai bisogno di Adobe Reader, che può essere scaricato gratuitamente cliccando su uno dei seguenti link.

Adobe Reader

Non è iscritto : register o login
Visita i nostri partner
2020-02-28 when Baudouin found the two wonder crucifixes… - clicca qui

2020-02-20 A Cantastoria conquers the wind music… - clicca qui
I nostri banner | Per gli autori/venditori | Newsletter
Raccolta dati Copyright 1983-2019 Helmut Schwaiger. Progettazione di banche dati e sito web Copyright 2002-19 Robbin D. Knapp.